11
Juni
2014

Neue Sprachhelferin in Aussicht

"Wachet, steht fest im Glauben; seid mannhaft, seid stark! Alles bei euch geschehe in Liebe!" 1.Korinther 16, 13 - 14

Hallo, ihr Lieben,
in meinem letzten Bericht hatte ich euch darum gebeten mit für eine neue Sprachhelferin für mich zu beten.

Letze Woche hatte ich schon mit meiner jetzigen Sprachhelferin darüber reden können und es ist vollkommen in Ordnung für sie, dass ich jetzt bald eine neue Sprachhelfern haben werde.

Sindang (also meine jetzige Sprachhelferin) kam dann gestern sogar mit mir mit, um mich meiner potentiellen neuen Sprachhelferin- einer 67jaehrigen, pensionierten Lehrerin-Mam Kabal, vorzustellen. Das Gespräch lief sehr gut und ich hatte wirklich einen sehr positiven Eindruck von ihrer Kompetenz und ihrer Persönlichkeit. Das einzige Problem ist, dass sie mit der Versorgung ihrer Tiere und ihrem Hof ziemlich beschäftigt ist und sich noch nicht ganz sicher war, ob sie jede Woche 8-10 Stunden Zeit hat mich zu unterrichten. Am Freitag will sie dann einer Sprachlektion von Sindang und mir zuschauen und sich danach hoffentlich entscheiden können ob sie es sich vorstellen könnte mich zu unterrichten oder nicht. Bitte betet weiter mit dafür!

Categories: News Agutaya

27
Mai
2014

Regenzeit beginnt

"Doch wie der Herr einem jeden zugeteilt hat, so wie Gott einen jeden berufen hat, so wandle er;"  1.Korinther 7:17

Hallo, ihr Lieben,
letzte Woche war eine recht interessante Woche... noch bevor Le Rouxs zurückkamen, ging mein Generator kaputt. Also wollte ich die Chance nutzen um ihn gleich mit dem Rückflug von Le Rouxs nach Puerto zu schicken.
Letzten Montag wurden wir dann informiert, dass wir für ein paar Tage keinen Inselstrom (also unsere 8 Stunden täglich) haben würden.

Categories: News Agutaya

13
Mai
2014

Zurück auf auf der Insel

"Da wir nicht das Sichtbare anschauen, sondern das Unsichtbare: den das Sichtbare ist zeitlich, das Unsichtbare aber ewig."
2. Korinther 4:18

Hallo, ihr Lieben,
die letzte Woche habe ich mit Reisen und Einkäufe tätigen verbracht und bin dann am Samstag endlich wieder auf unserer Insel angekommen.

Es war erstaunlich für mich, dass ich nach 3 Wochen schon mein Leben auf der Insel und meine Nachbarn hier vermisst habe- aber ich denke das ist ein gutes Zeichen.
Inzwischen hab ich auch wieder etwas Ordnung in mein Chaos hier gebracht und alle Passaluhbongs (Mitbringsel) an meine Nachbarn verteilt.
Auch ein Spielenachmittag mit den Nachbarkindern war schon drin- nur zum Putzen bin ich noch nicht wirklich gekommen.
Mit dem Sprachelernen kann ich diese Woche noch nicht weitermachen, da meine Sprachhelferin diese Woche keine Zeit hat. Aber wir haben uns für Samstag zum Wiederholen der bisherigen Lektionen verabredet, was ich dringend brauche.
Am Montag geht es dann mit den Lektionen weiter.

Categories: News Agutaya

29
April
2014

Aufenthalt in Manila

"Und ich werde einen ewigen Bund mit ihnen schließen, dass ich mich nicht von ihnen abwende, ihnen Gutes zu tun. Und ich werde meine Furcht in ihr Herz legen, damit sie nicht von mir abweichen. Und ich werde meine Freude an ihnen haben, ihnen Gutes zu tun, und ich werde sie in diesem Land pflanzen in Treue, mit meinem ganzen Herzen und mit meiner ganzen Seele." Jeremia 32:40-41

Hallo, Ihr Lieben,
seit einer Woche darf ich schon in Manila sein und mich etwas vom Sprachelernen erholen.
Bevor ich nach Manila geflogen bin, war ich noch ein paar Tage in Puerto und Umgebung und durfte dort Ingrid, eine Deutsche, die für ein Jahr hier auf den Philippinen in einem Stamm mithilft, kennenlernen und mit ihr zusammen noch einen Tag bei einer Kurzbibelschule dabei sein. Dort durfte ich gleich noch ganz spontan ein paar Tipps an die missionsinteressierten Bibelschüler weitergeben - Spontanität ist bei Philippinern immer gefragt.

Categories: News Agutaya

17
März
2014

Sprachprogramm gestartet

Neue Feldleitung

„Deine Wege, Herr, tue mir kund, deine Pfade lehre mich! Leite mich in deiner Wahrheit und lehre mich , denn du bist der Gott meines Heils; auf dich harre ich den ganzen Tag." Psalm 25:4+5

Hallo, Ihr Lieben,

inzwischen habe ich schon ein paar Sprachhelferstunden mit Mercy und Philip gehabt.
Letzte Woche konnten wir beginnen.
Es ist zwar schon ein Unterschied zu unserem Sprachprogramm mit ausgebildeten Lehrern, wie ich es in Manila hatte, zu merken, aber da das neue Sprachprogramm recht detailliert und ausführlich geschildert ist, hat bis jetzt alles verhältnismäßig gut geklappt.
Danke, dass ihr weiterhin mit dafür betet.
Im Moment bin ich echt motiviert, auch wenn ich schon gemerkt habe, dass die Sprache es in sich hat- vor allem grammatikalisch.

Categories: News Agutaya

<<  1 2 3 [45 6 7 8  >>